Suche
Close this search box.
Bild-Sudberg-Scheck-Jugendhaus-040724-FS6_2604_1

Spendenübergabe „Herzenssache Sudberg“ beim Jugendhaus Cronenberg

Fröhliche Gesichter bei der Spendenübergabe an das Kinder- und Jugendhaus (im Bild v.l.n.r:  Guido Pepke, Susanne Schmahl, Rainer Niggemann, Nadine Korten, Gerrit Langefeld (von den Sudberger Vereinen), Daniela Grashoff (1. Vorstandsvorsitzende Jugendhaus), Nadine Steinmetz, Kathrin Schael (Jugendhaus) mit drei jungen Besuchern.

Wie in jedem Jahr, feierten die Sudberger Vereine kurz vor den Sommerferien ihr Sommerfest. Die Sudberger Vereine SSV 07 Sudberg, Voltigier- und Reitverein Cronenberg (VRVC), Reit- und Turniergemeinschaft (RTG) Wuppertal-Süd sowie der Bürgerverein Südbürger hatten eingeladen und Viele kamen. Es gab ein buntes Programm , diesmal auch „garniert“ durch einen tollen Public-Viewing-Abend am Freitag – das Eröffnungsspiel Deutschland-Schottland passte gut ins Programm.

Neben einem tollen Programm für die jüngeren wie älteren Quartiersbewohner und der Aufbesserung der Kassen für die Arbeit der beteiligten Vereine, ist auch alljährlich die Förderung eines guten Zwecks Ziel der Sudberger Vereinsgemeinschaft: Diesmal sollte das H40 Kinder- und Jugendhaus Cronenberg in der Händelerstraße 40 von einigen speziellen Aktionen profitieren. Am letzten Veranstaltungstag wurde ein Trikot von Bayer 04 Leverkusen mit Autogramm von Robert Andrich versteigert, 45 Minuten spannende amerikanische Versteigerung brachten den Preis von 1 EUR Einstieg auf Stolze 640 EUR. Hinzu kam von den Besuchern fleißig gespendetes Becherpfand (wenn man den Becher in die bereitgestellte „Spendentonne“ warf, kam das ebenfalls dem Jugendhaus zu Gute), nochmals 260 EUR, und ein bisschen „Aufrundung“ durch die Vereine, sodass am Ende in einer kleinen Feierstunde am 3. Juli ein Betrag von 1.000 EUR an das H40 Kinder- und Jugendhaus Cronenberg übergeben werden konnte. Daniela Grashoff, 1. Vorstandsvorsitzende vom Jugendhaus und ihre Kolleginnen Nadine Steinmetz und Kathrin Schael haben sich zusammen mit ihren Besuchern sehr darüber gefreut, und wollen das Geld u.a. für Möbel für den After School Club, Regale für Tornister und Schallschutzmaßnahmen verwenden.

Das Kinder- und Jugendhaus Cronenberg ist ein vereinsgeführter offener Kinder- und Jugendtreff. Klassische „Offene Tür“ mit wechselnden Angeboten, Projekten und viel freier Zeit sind Teil des Programms, ebenso After School-Nachmittage mit Hausaufgabenbegleitung und Zeit zum Freunde treffen sowie Ferienbetreuung in den Schulferien. Das Team besteht zur Zeit aus fünf weiblichen und drei männlichen Kollegen. Seit vielen Jahren bestehend, ist das Haus an der Händelerstraße 40 ein wichtiger und viel genutzter Bestandteil des Angebots für Kinder und Jugendliche in Cronenberg.

Die Sudberger Vereine freuen sich, mit dieser Spende hierzu einen kleinen Beitrag leisten zu können und überlegen, in Zukunft die Zusammenarbeit mit der Einrichtung in geeigneter Form weiter auszubauen.

Informationen auch im Internet unter www.jugendhaus-cronenberg.de

Foto: Frank Sonnenberg/Herzenssache Sudberg

Artikel teilen

Empfohlene Artikel