Suche
Close this search box.
Reitstiefel_SPoren_2

Hoffmann und Hoster im Schleifensegen in Linz

Maren Hoffmann und Tim Hoster vertraten das Rheinlands beim internationalen Springturnier in Linz. Beide konnten hier einige schöne Erfolge erzielen. So siegte Hoffmann mit Wallach Burschi im Youngster Springen über 1.35/1.40m Höhe. Hoster platziere sich im Sattel von Zuccera Von Worrenberg auf Platz acht. Auch in einer Springprüfung über 1.40m konnte sich Hoffmann einen Platz auf dem Treppchen sichern. Sie beendete den Parcours zusammen mit DSP Goldquelle mit der silbernen Schleife. Für das 1.50m Springen sattelte Hoster Astaire. Eine schnelle, fehlerlose Runde bedeutete für das Paar Rang vier. Und auch ein weiterer Start mit Astaire war von Erfolg gekrönt. So beendete das Paar das Finale der Silver Tour über 1.45m auf dem Treppchen mit Platz zwei. Hoffmann und die neunjährige Stute DSP Feine starteten in einem 1.40m Springen und beendeten es auf Platz sieben. Mit Con Bachetto platzierte sie sich in einem Zwei-Phasen Springen über 1.35/1.40m auf dem fünften Platz. DSP Cessy und Hoffmann erreichten Platz neun in einem Springen über 1.40m. Ganz eng wurde es für Hoffmann und Hoster in einem Springen über 1.40/1.45m, bei dem Hoffmann und Burschi den Parcours fehlerlos in einer Zeit von 43,29 Sekunden beenden konnten und Hoster und Zuccera Von Worrenberg 43,44 Sekunden benötigten. Das bedeute Rang drei für Hoffmann und Rang vier für Hoster. Eine weitere Silberschleife gab es für Hoffmann und DSP Cessy im Springen über 1.45m. 

Artikel teilen

Empfohlene Artikel

Gesundheit & Fütterung

Der Huf im Fokus

Pferde sind Lauftiere, um dem gerecht werden zu können wurden sie von der Natur mit vier Hufen ausgestattet, deren Mechanismus

Weiterlesen »