Suche
Close this search box.
Wuppertal

Voltigier- und Reitverein Cronenberg – Vorstand wieder komplett!

Der Voltigier- und Reitverein Cronenberg e.V. (VRVC) hatte seine erste Mitgliederversammlung in 2023. Der Verein hat derzeit ca. 50 zumeist jugendliche Mitglieder, und konnte im „Haus Schnee“ auf Sudberg davon über 20 Mitglieder und Gäste begrüßen.

Auf der Tagesordnung stand neben der Rückschau auf 2022 auch eine Nachwahl zum geschäftsführenden Vorstand, die notwendig wurde, nachdem Jennifer Warkentin im November 2022 von diesem Amt zurückgetreten war. Hier wurde einstimmig Thomas Hahnel-Müller (56) in den Vorstand nachgewählt, der zu den Gründungsmitgliedern des VRVC 2018 gehörte, den Pferde- und Reitbetrieb am Sudberg außerdem seit vielen Jahren kennt und gern seine Erfahrung in das Vorstandsteam einbringt.  „Es ist einfach toll, dass der VRVC es geschafft hat, in 2023 jetzt schon 5 Jahre lang den Betrieb mit den Kindern und Jugendlichen auf- und auszubauen und damit auch einen wichtigen Beitrag für die Jugendarbeit im Quartier und im Stadtteil zu leisten. Das verdient einfach jede Unterstützung “, so Hahnel-Müller. Er wird zukünftig gemeinsam mit Nadine Korten und Dennis Feldmann die Geschäfte des Vereins verantwortlich führen.

Die Funktion des Sportwarts, welche nach dem Weggang der langjährigen Sportwartin Anna Haas zunächst vakant geblieben war, wurde durch Lisa-Denise Dinoi (22) besetzt, die bereits seit einiger Zeit im Trainerinnenteam des VRVC mitwirkt und als Halterin mehrerer eigener Pferde ebenfalls viel Erfahrung beisteuern kann. „Seit Anfang des Jahres bemühen wir uns intensiv um ein neues eigenes Pferd für den Verein, es gibt einige aussichtsreiche „Kandidaten“, gemeinsam mit dem Trainerinnenteam werden wir unseren neuen Partner dann zum Voltigierpferd ausbilden“, führt Lisa-Denise Dinoi aus.

Dennis Feldmann aus dem Vorstandsteam ergänzt: „Wir haben dank breiter Unterstützung, auch aus dem Stall, im letzten Jahr durchgehend Pferde zur Verfügung gehabt für unser Training, möchten das aber nicht überstrapazieren – ein geeignetes Pferd zu finden ist allerdings durchaus aufwändig.
Zum Glück haben wir großzügige Spenden erhalten, was unser Budget erweitert hat, jedoch wollen
diese Mittel auch verantwortungsvoll eingesetzt werden. Da geht Qualität vor Schnelligkeit.“

Im Jahr 2023 stehen außer dem Thema „Neues Pferd“ auch die Teilnahme der 4 Teams des Vereins an mehreren externen Turnieren, eventuell eine eigene Veranstaltung im Herbst sowie die Beteiligung am Sommerfest der Sudberger Vereine im Juni, und am Sudberger Adventszauber. Außerdem soll die Zusammenarbeit, mit der ebenfalls auf der Anlage ansässigen Reitschule Mohr weiter verstärkt werden: Gemeinsame Veranstaltungen und Aktivitäten -mit und ohne Pferd- sind geplant.

In der anschließenden Jugendversammlung wählten die Kinder und Jugendlichen einstimmig die langjährige Trainerin und Voltigiererin Emily Kochenrath (18) zur Jugendwartin. Sie bemerkt: „Ich freue mich mit einem offenen Ohr für die kleinen und großen „Voltis“ da zu sein, Ihnen zu helfen und sie auf ihrem Weg zu begleiten.“

Nadine Korten vom Vorstand weiter: „Nachdem uns in den letzten Monaten zwei langjährige Trainerinnen verlassen haben, mussten wir erst einmal Ersatz finden. Dies ist uns zum Glück nun kurzfristig gelungen, so dass das Training in allen Teams auch weiter ohne Einschränkungen stattfinden kann“.  Team 3, 4, und 5 des Vereins sind derzeit voll besetzt, es gibt hier eine Warteliste, da immer auch wieder einmal Kinder aufhören.  Im Team 2 werden zurzeit noch Voltigiererinnen oder Voltigierer gesucht, diese sollten ab ca. 10 Jahre alt sein und möglichst schon etwas Erfahrung im Bereich Pferd, Turnen oder Voltigieren haben. Anfragen für alle Teams sind herzlich willkommen unter

info@voltigier-und-reitverein-cronenberg.de (Kurzform info@vrvc.de)
Informationen auch im Internet unter http://www.vrvc.de

Thomas Hahnel-Müller

Artikel teilen

Empfohlene Artikel

Aktuelles aus dem Rheinland

Erfolge in Troisdorf

Am ersten Aprilwochenende fand in Troisdorf ein internationales Dressurfestival mit Prüfungen bis CDI3*-Niveau statt. Auf der modernen, beste Bedingungen bietenden

Weiterlesen »
Gesundheit & Fütterung

Der Huf im Fokus

Pferde sind Lauftiere, um dem gerecht werden zu können wurden sie von der Natur mit vier Hufen ausgestattet, deren Mechanismus

Weiterlesen »