Suche
Close this search box.

Pferdeführerschein & Reitabzeichen erfolgreich absolviert

In der letzten Sommerferienwoche war es für die Pferdesportgemeinschaft Wiesenhof e.V. endlich wieder soweit: ein Reitabzeichenkurs im eigenen Stall stand vor der Tür. Unter der Leitung von Angela Räder (PSG Wiesenhof) konnten das Reitabzeichen oder der Pferdeführerschein von Vereinsmitgliedern und Gästen absolviert werden.

Trotz schwieriger Wetterverhältnisse standen die verschiedensten Übungseinheiten auf dem Programm der abwechslungsreichen Kurswoche. Neben reichlich Theorie ging es für die Absolventinnen des Pferdeführerscheins auch um den praxisnahen Umgang mit dem Pferd. Hier mussten sich die Teilnehmerinnen am Prüfungstag unter anderem auf der Dreiecksbahn beweisen, bevor es zur Abfrage der Theorie ging.

Neben dem Pferdeführerschein (5x) wurde auch das klassische Reitabzeichen (16x) absolviert. Hierzu mussten die Teilnehmerinnen zum einen in der Dressur glänzen und zum anderen einen vorgegebenen Springparcours absolvieren. Als letzte Station stand auch für sie der theoretische Teil der Prüfung an, den alle mit Bravour meisterten.

Das Richtergremium, bestehend aus Sabine Scheel und Liselotte Engels, zeigte sich hochzufrieden und lobte besonders die fundierten Kenntnisse im Umgang mit dem Pferd. Sehr positiv haben sich auch wieder die Schulpferde gezeigt. Sicher und souverän meisterten sie ihre Aufgaben, ob bei der Dressur oder im Springen.

Wir gratulieren den Teilnehmerinnen Antonia, Neele, Emilia, Romy und Pauline zum bestandenen Pferdeführerschein, sowie Emily, Chiara, Pauline, Annika, Eva (RA 7), Sophie, Sophie, Annika (RA 6), Romy (RA 5), Charlotte, Sophie, Rahel (RA 4) und Julia (RA 2) zu den Reitabzeichen. Ein herzlicher Dank gilt Kursleiterin Angela Räder, die alle Teilnehmerinnen hervorragend auf die Prüfung vorbereitete.

Die erfolgreichen Teilnehmerinnen nach der Prüfung. Foto: privat.

PSG Wiesenhof

Artikel teilen

Empfohlene Artikel