Suche
Close this search box.
Toenisberg

Lehrgang im Fahrstall Platen


In der Zeit von Anfang Oktober bis zur Prüfung am 18 Dezember 2022 wurde im Fahrstall Platen in Tönisberg ein Fahrlehrgang absolviert.

Am Info-Abend trafen sich 15 Interessierte, von denen 13 Personen den Kursus besuchten und auch die Prüfung absolvierten. Drei der Kandidaten mussten vorab noch den Pferdeführerschein Umgang absolvieren. Fünf Teilnehmer wurden im Anschluss daran im Kutschenführerschein A (Privatperson) geprüft, die anderen absolvierten die Prüfung zum Fahrabzeichen der Klasse 5. Der Unterschied bestand darin, dass beim Fahrabzeichen noch zusätzlich eine Dressuraufgabe gefahren werden musste.

Bei eisiger Kälte traf man sich um kurz nach neun am 18.12.22 um die Prüfung vor den Richtern Michael Weber und Stefan Stehle zu absolvieren. Zuerst ging es ans Fahren. Der Ausbilder Jörg Platen stellte zwei Zweispänner Gespanne und der zweite Ausbilder Wolfgang Hegger stellte seinen Einspänner und seine Fahrbeteiligung Heike half beim Dressurfahren, danach erfolgte die Theorie. Alle Prüflinge bestanden ihre Prüfung.

Unser herzlicher Dank geht an die Prüfer und besonders an unsere Ausbilder. Nach einem gemeinsamen Essen am späten Nachmittag klang dann der Prüfungstag aus, mit dem Versprechen sich in kürze zum gemeinsamen Fahren wieder zu treffen.
Heiner Prießen

Der Fahrlehrgang beim Fahrstall Platen war ein voller Erfolg. Foto: privat

Artikel teilen

Empfohlene Artikel