Suche
Close this search box.
IMG_9403

Keppelner Reiter spenden 1.000 Euro an I.S.A.R.- Germany

(sd) Tue Gutes und sprich darüber. Getreu diesem Motte hat der Reiterverein von Bredow Keppeln nun der vor zehn Jahren in Duisburg gegründeten, gemeinnützigen Hilfsorganisation I.S.A.R. Germany, die weltweit zum Einsatz kommt, einen stattlichen Betrag von 1.000 Euro gespendet. „Der RV von Bredow hatte trotz aller Krisen erfolgreiche Turniere durchführen können. Deshalb haben wir auf der Jahreshauptversammlung beschlossen, 1000,- Euro für eine gute Sache zu spenden. Da Anke Gellert Helpenstein, die mit ihrem Hund bei I.S.A.R. tätig, auch mal Mitglied bei uns war und immer noch in Keppeln wohnt, haben wir uns für diese Hilfsorganisation entschieden“, erklärt von Bredow Vorsitzender Arnold Janßen der hofft, dass der Verein mit gutem Beispiel vorangeht und glaubt, dass das Geld wird helfen wird, Gutes zu tun. – Autor: Stefan Derks

Foto: Verein, Vorsitzende der Keppelner Reiter Arnold Janßen, links, überreicht Anke Gellert-Helpenstein von I.S.A.R- Germany, den Scheck über 1.000 Euro

Artikel teilen

Empfohlene Artikel

Gesundheit & Fütterung

Der Huf im Fokus

Pferde sind Lauftiere, um dem gerecht werden zu können wurden sie von der Natur mit vier Hufen ausgestattet, deren Mechanismus

Weiterlesen »