Goch-_Kreismeisterschaften

Goch: Neue Kreismeister ermittelt

In diesem Jahr wurden im Rahmen des traditionellen Sommerturniers des Club der Pferdefreunde Goch am Fronleichnam-Wochenende auch die diesjährigen Kreismeister des Kreisverbandes Kleve ermittelt.

Bei Temperaturen am Samstag über 30 Grad war dies nicht nur für Reiter und Pferde, sondern auch für die Besucher eine hitzige Angelegenheit. Doch für genügend Sonnenschutz war mit einer Vielzahl von Zelten auf dem neu angelegten Zuschauerbereich zur Genüge gesorgt.

Am ersten Turniertag stand der Nachwuchs im Vordergrund. Dieser stellte sein Können draußen auf dem großen Springplatz, sowie in der anliegenden, besser temperierten Halle bei der Dressur eindrucksvoll unter Beweis. Nachdem Magali Mattjssen die zweite Wertungsprüfung, eine Springprüfung der Kl. E mit zusätzlicher Mannschaftswertung für sich entscheiden konnte, war ihr auch der Sieg in der Gesamtwertung nicht mehr zu nehmen. Mit insgesamt 240 Punkten sicherte sich die junge Reiterin vom Club der Pferdefreunde Goch den Titel vor Mia Matenaer und Maira Müskens. In der Dressur ging die goldene Medaille im Nachwuchscup an die RSG Plankenhof e.V., Anna Hanßen dominierte hier mit ihrem Pony Dixie Gold M und verwies Lena Dammertz und Hannah Steinhauf auf die Plätze zwei und drei. Auch Teamgeist war gefragt, denn nicht nur in den Einzel – sondern auch in den Mannschaftsprüfungen wurden Kreismeister ermittelt. Im Mannschafts-Dressurreiterwettbewerb durfte sich die RSG Plankenhof erneut über eine Goldemedaille freuen, während sich der RuFV Rheurdt eine Klasse höher (Mannschafts-Dressurprüfung Kl. E) den Sieg sicherte. Auf dem Springplatz (Mannschafts-Springprüfung Kl. E) war es dann die Mannschaft des RFV St. Georg Haldern in Kombination mit der RSG Plankenhof, welche vor den beiden Mannschaften des Club der Pferdefreunde Goch stand.

Kristin Lange neue Kreismeisterin über die schwere Klasse

Auch in den Klassen A, L, M* und im Springen auch im M**/S* wurden in diesem Jahr über beide Veranstaltungstage in jeweils zwei Wertungsprüfungen vor prall gefüllten Zuschauerrängen die Kreismeister des Jahres 2022 ermittelt. Dabei war die Findung eines Kreismeisters über ein S-Springen im Kreis Kleve eine Premiere. Start – Ziel – Sieg hieß es gleich drei Mal für eine Amazone aus dem ausrichtenden Verein. Für Lena Swertz konnte es kaum besser laufen. Sie entschied beide Wertungsprüfungen über M*, sowie das Mannschafts-L für sich. Neben ihr blieben auch Tina Wellessen, Franziska Bockhorn und Jana Kunz im Mannschaftsspringen fehlerfrei. Da dies keinem weiteren Team gelang, wurde ein Stechen nicht mehr erforderlich. Ähnlich erfolgreich verlief das Turnierwochenende für Justine Ludot vom RV St. Georg Kevelaer. Auch sie stand nach zwei Siegen in den M-Dressuren in der Kreismeisterschaftswertung ganz vorne. Am Sonntagnachmittag endeten die Dressurprüfungen in der Reithalle mit einem Highlight. Fünf verschiedene Vereine stellten hier unter besten Bedingungen eine Mannschafts-Dressur der Klasse A vor. Am meisten gefiel den Richtern dabei das Team ,,Plankenhof’s Funky Girls“ unter der Leitung von Katja Weber. Das anschließende Abschlussspringen der schweren Klasse (S*) entschied in einem mitreißenden Stechen als letzte Starterin Jana Deloy vom RuFV von Drießen Asperden- Kessel (0/34,29 Sekunden) für sich. In der Gesamtwertung war es am Ende jedoch ihre Vereinskollegin Kristin Lange, welche sich mit zwei hervorragenden zweiten Rängen mit ihrem Pferd Celest die Goldmedaille abholen durfte. Auch über Silber und Bronze in der Gesamtwertung konnten sich die Asperdener mit Jana Deloy und Judith Thoenes freuen. Kristin Lange war es auch, welche unter dem großen Applaus des gut gestimmten Publikums den Aufmarsch zur Ehrung aller Kreismeister, Vize-Kreimeister und Bronzegewinner anführte. Grund zur Freude hatte auch der 1. Vorsitzende Reiner Kunz ,,Wir sind froh nach 2 ½ Jahren wieder ein Turnier ohne jegliche Coronavorschriften durchführen zu dürfen“. Außerdem bedankte er sich in einer kurzen Ansprache bei allen Helfern und Unterstützern des Turniers.

Maximiliane Beckmann

Beim Club der Pferdefreunde Goch wurde wieder Spitzensport geboten.
Foto: Vanessa Cooberg Fotografie

Artikel teilen

Empfohlene Artikel

Aktuelles aus dem Rheinland

RRP-Ehrenpreispaket

Ein weiteres Turnier, deren Veranstalter eines unserer Rheinlands Reiter+Pferde Ehrenpreispakete gewinnen konnte, ist erfolgreich über die Bühne gegangen! Am 30.

Weiterlesen »
Aktuelles aus dem Rheinland

Kempen: Großer Sport

Am Muttertagswochenende wurde die Thomasstadt zu einem Reiterdorf, denn der Reit- und Fahrverein Schmalbroich- Kempen e.V. richtete die Reitertage 2022

Weiterlesen »