Duisburg

Duisburg: Großer Sport mit Stadtmeisterschaft beim RuFV Zieten

Ein mit Leben gefüllter Turnierplatz – Besser hätte ein Turnierstart, am letzten Wochenende im Juni 2022 auf dem großen Turniergelände des RuFV Ziethen am Sportplatz in Duisburg-Rumeln, nach 2 Jahren Corona Pause nicht werden können.

Bei schönem  Wetter starteten am Samstag, den 25. Juni pünktlich um 8 Uhr die erste Prüfung des Turniers auf dem großen Dressurplatz. Es war für alle etwas dabei vom Führzügel WB mit Geschicklichkeitsaufgabe Slalom bis hin zur Klasse S* St. Georg Special.

Die Prüfungen wurden auf zwei Dressurplätzen geritten, am Samstag waren es 12 Prüfungen darunter zwei Wertungen zur Stadtmeisterschaft 2022.

Bereits am Vormittag ging der erste Titel „Stadtmeister Dressur WB 2022“ an Tess Kolarczyk auf Wildhoeve Napoleon mit einer Wertnote von 8,2!

Die Schärpen der Stadtmeister überreichte, direkt im Anschluss an die
Platzierung der entsprechenden Prüfung, Frau Regine Pinske
(Geschäftsführerin der Reit- und Fahrvereine Duisburg e.V.).
Am Nachmittag fiel dann die zweite Entscheidung zur Stadtmeisterschaft auf
dem Dressurviereck, der Titel „Stadtmeister A-Dressur 2022“ konnte Maxi Leonie
von Brock auf Don Joe S mit einer Wertnote von 7,4 für sich entscheiden!

Gleichzeitig starteten, bei guten Bodenverhältnissen, am Samstag 4 Spring-Prüfungen der Klasse A sowie 2 Prüfungen der Hunterklasse auf dem Rasenspringplatz. Dort wurde am Nachmittag dann der Titel „Stadtmeister A*-Springen 2022“ ermittelt, dieser ging mit einer Zeit von 67,09 Sekunden und 4
Fehlerpunkten an Regine Knuf auf Venus 131!

Wie jedes Jahr endete der erste Turniertag mit dem Highlight Jump&Dog auf
dem Springplatz wozu sich reichlich Zuschauer versammelten, um die 11
StarterTeams mit tosendem Jubel zu Unterstützen. Mit einer genialen Zeit von 46 Sekunden gewann das Sieger Team ‚Explosive‘ mit der Reiterin Laura Gehrke auf Viola und dem Läufer Niclas Scholl, der mit kleinen Hund Emma auf dem Arm durch den Parcour rannte.

Der Sonntag wurde von der höchsten Dressur Prüfung des Turniers,
dem St. Georg Special der Kl. S*, eröffnet. Diese wurde von Heiner Schiergen vom Förderkreis Dressur Neuss e.V. auf Ramiro 11 mit einer Punktzahl von
838,50 Punkte gewonnen. Anschließend ging es mit Dressurreiter WB nur für Schulpferden, Mannschafts-WB und mehreren L-Dressuren auf den Vierecken weiter. Bei der L-Dressur auf Trense wurde Laura-Sophie Empelmann auf Mister
Perfect 2 mit einer Wertnote von 8,0 als letzte Starterin der Prüfung nicht nur
Siegerin, sondern ergatterte sich damit zusätzlich den Titel „Stadtmeister L-
Dressur 2022“! Bei der letzten Dressur Prüfung, dem Mannschafts-WB, holte sich das Team vom RSC Danielshof Moers e.V. den Sieg zum krönenden Abschluss.

Der Springplatz war auch am Sonntag wieder mit einem bunten Angebot
bestückt, mit dem Caprilli WB, über Springreiter-WB, E- und A-Springen bis hin
zum L-Springen. Im L-Springen holte sich Inga-Lena Eickhaus auf Cobold 50 in einer Zeit von 65,32 Sekunden und 4 Fehlerpunkten den Titel „Stadtmeister L-Springen 2022“! Somit gingen alle 5 Stadtmeistertitel an Reiterinnen des gastgebenden Vereins.
Aber auch auf den zwei Fahrplätzen kam am Sonntag endlich wieder Turnieratmosphäre auf, dort ging es mit 11 Prüfungen über den Tag verteilt los.
Auf Fahrplatz 1 wurden die Hindernisfahr- sowie die komb. Hindernisfahren mit
Geländehindernis-Prüfungen absolviert und auf dem Fahrplatz 2 die
Dressurfahrprüfungen. Die erfolgreichste Fahrerin des Turniers war in diesem Jahr Fr. Jennifer Hüllenkremer vom ZRFV Siersdorf 1980 e.V. mit 3 Siegen.
Das Turnier ging ohne Zwischenfälle und nur ein paar vereinzelten
Regentropfen über die Bühne. Dank der zahlreichen helfenden Hände wurde es
zu einem unbeschreiblich tollen Event. Danke an Alle, die dieses großartige Turnier möglich gemacht haben.

Tamara Krämer

Im Springparcours wurde bei den Stadtmeisterschaften großer Sport geboten.
Foto: privat

Artikel teilen

Empfohlene Artikel

Aktuelles aus dem Rheinland

Spitzensport in Asperden

Toller Pferdesport und bestes Wetter beim RuFV Asperden-Kessel Herausragende sportliche Leistungen, beste kulinarische Verpflegung und perfektes Turnierwetter: Das traditionelle Sommerturnier

Weiterlesen »
Gesundheit & Fütterung

Der Huf im Fokus

Pferde sind Lauftiere, um dem gerecht werden zu können wurden sie von der Natur mit vier Hufen ausgestattet, deren Mechanismus

Weiterlesen »