Suche
Close this search box.
Muehlheim

Dressurturnier bei der Reitgemeinschaft Buchholzhof

Am 20. und 21. August fand auf der Reitanlage der Familie Unterhansberg in Mülheim an der Ruhr nach 2 Jahren „Corona-Abstinenz“ ein Dressurturnier bis zur Klasse M* statt.

„Wir haben bei diesem Turnier mehr Wert auf Prüfungen in den unteren Klassen gelegt, da die Nachwuchsförderung im Reitsport immer wichtiger wird“, so der Turnierleiter und Sportwart der RG Buchholzhof, Alexander Pramschüfer.

Erstmalig konnte die Reitgemeinschaft eine kurz vor der Veranstaltung fertiggestellte zweite Reithalle nutzen und war so vom Wetter unabhängig. Und das war auch gut so, da es am Samstagvormittag 2 Stunden sehr intensiv geregnet hat.  Sehr positives Feedback von den Teilnehmern, Richtern, Sponsoren und Besuchern haben dazu beigetragen, die vielen Stunden für die Organisation und die Vorbereitung vergessen zu machen.

„Ganz besonders haben wir uns über die große Unterstützung durch unsere vielen Sponsoren und Helfer gefreut, ohne die eine solche Veranstaltung nicht möglich wäre“, so Jürgen Schütz der 1. Vorsitzende der RG Buchholzhof.

Ganz besonderer Dank gilt dem Hauptsponsor, der Brauksiepe Goldmanufaktur, die in direkter Nachbarschaft zum Buchholzhof ihr Geschäft betreibt. Neben der Übernahme der Geldpreise in 4 Prüfungen wurden zusätzlich auch noch Siegerdecken zur Verfügung gestellt.

Jürgen Schütz

Jessica Gebauer, Siegerin der L** von der RG Buchholzhof. Bild: Jürgen Schütz

Artikel teilen

Empfohlene Artikel