HelenErbe

Rheinische Nominierte für den Preis der Besten

Der Preis der Besten, der vom 13.-16. Mai 2021 in Warendorf stattfindet, wirft seine Schatten voraus. Auf zwei Sichtungsturnieren konnten sich die Nachwuchsreiter empfehlen, sodass nun die Nominierten feststehen.

Für das Rheinland gehen an den Start:

DRESSUR

Ponyreiter:

Maleen Kohnle mit Dabia Dior

Georgina Kraft mit TI Daily Challenge oder TI Drei D

Mia-Allegra Lohe mit Tovdal’s Golden Future Imperial

Julie Sophie Schmitz Heinen mit Carleo Go und Chilli Morning WE

Children:

Leonie Honnefelder mit For Deluxe

Junioren:

Laura Amelie Borges mit Schattentänzer

Verena Freudenhammer mit Belvedere

Junge Reiter:

 Romy Allard mit Summer Rose OLD

Julia Barbian mit Fol Epi S

Luca Sophia Collin mit Descolari und Budhi

Helen Erbe mit Serano

Theresa Friesdorf mit Quotenkönig

Laura-Franziska Riegel mit Dior

SPRINGEN

Ponys:
Jonna Esser NK1

Lisa Marie Janßen mit Nashville

Allison Rehbronn mit Meggy

Victoria Joosten mit Verity

Children:
Jonna Esser NK2

Paula Pahl NK2

Tony Stormanns NK2

Lennard Tillmann

Maja Bleser mit Cartiano

Leticia Hirmer mit Zenovera/ Castella

Neil Hoffmann mit Castro

Jörg Zahn mit Cassilanos Stern

Junioren:

Fiete Konstantin Krebs mit NK1

Malin Reipert mit NK2

Julius Bleser mit Arramis

Timm Korte mit Chaccomio

Junge Reiter:
Isabelle Betz mit Gepsom Gold

Melina Bundschuh mit Diarole

Alicia von Daniels mit Carambo Z und El Zorro

Artikel teilen

Empfohlene Artikel

Aktuelles aus dem Sport

Rheinische Meisterschaften

Unter perfekten Bedingungen fanden am vergangenen Wochenende in Langenfeld auf Gut Langfort die Titelkämpfe im Dressurviereck und im Springparcours statt.

Weiterlesen »