Rheinische Erfolge auf dem internationalen Jugend-Springturnier in Lamprechtshausen

Auf dem internationalen Jugend-Springturnier von 29. April bis 2. Mai im österreichischen Lamprechtshausen konnten die Rheinländer Alicia von Daniels, Lennard Tillmann und Tony Stormanns tolle Erfolge feiern.  

Am 30. April erreichte die deutsche Mannschaft um Lennard Tillmann und Tony Stormanns im FEI Jumping Nations Cup Children den fünften Platz. Lennard Tillmann vom RC Gut Neuhaus Grevenbroich hatte für diese Prüfung By Balou, einen 13-jährigen Wallach von Balou du Rouet, gesattelt. Tony Stormanns vom Eschweiler Pferde SV brachte Cupido V an den Start.  

Auch die Mannschaft um Alicia von Daniels konnte eine Platzierung erreichen. Im FEI Young Rider Nations Cup belegte das deutsche Team den vierten Platz. Die 20-jährige Reiterin, die für den RJC Rodderberg an den Start geht, ritt dabei ihren neunjährigen Hannoveraner Wallach El Zorro.  

Zudem konnte Tony Stormanns am 01. Mai in der Children Small Tour über 1,20m die elfjährige Stute Dia Nova auf dem siebten Rang platzieren.  

Artikel teilen

Empfohlene Artikel

Aktuelles aus dem Sport

Rheinische Meisterschaften

Unter perfekten Bedingungen fanden am vergangenen Wochenende in Langenfeld auf Gut Langfort die Titelkämpfe im Dressurviereck und im Springparcours statt.

Weiterlesen »
Aktuelles aus dem Sport

Marc Bettinger siegreich

Im italienischen Gorla Minore zeigte sich Marc Bettinger auf dem internationalen Springturnier wieder von seiner besten Seite. Marc Bettinger gewann

Weiterlesen »