Suche
Close this search box.

NRW-Richtertagung 2024

Am 18.02.2024 trafen sich 16 Richterinnen und Richter aus Westfalen, dem Rheinland und Weser-Ems zur NRW-Richtertagung 2024 in Frechen beim Pferdesport- und Reittherapie Zentrum. 

Der Fokus der Tagung lag auf dem praktischen Richten mit dem Schwerpunkt, die neu strukturierte Pferdenote in der Praxis zu üben. 13 Voltigiergruppen inklusive einer Gruppe mit Paravoltigiererinnen und –voltigierern aus dem Rheinland hatten ihre Startbereitschaft erklärt, um gleichzeitig einen Saisonauftakt für sich in Anspruch zu nehmen. Im Anschluss erhielten die Gruppen ein Feedback zu den gezeigten Pflichtleistungen und zum Pferd. 
 
Zu Beginn gab es einen Vortrag von der Referentin Silvia Berentzen aus Weser-Ems zu den Neuerungen der Pferdenote, die sich nun in A1, A2 und A3 aufteilt – analog zum internationalen Reglement. Die einzelnen Teilbereiche wurden ausführlich mit den Tagungsteilnehmerinnen und –teilnehern besprochen. Anschließend gab es Videobeispiele, an denen man sehen konnte, wie verschiedene Fehler in Abzug von den einzelnen Teilnoten gebracht werden müssen. 
 
In der Praxis konnten die Richterinnen und Richter jeweils zu zweit die Pferdenote in Ruhe besprechen und diskutieren. Die Referentin Silvia Berentzen stand den einzelnen Zweier-Gruppen abwechselnd beratend zur Seite. Es gab zwischen den startenden Gruppen die Möglichkeit, die Noten gemeinsam mit allen zu diskutieren. Alles in allem war es eine gewinnbringende und wertvolle Tagung für alle Beteiligten. 

„Diese Veranstaltung ist immens wichtig und hat auch von Seiten der Aktiven eine hohe Akzeptanz, so freue ich mich auf das nächste Jahr“, sagte Inga Nelle, die mit Anja Reinhardt und dem gesamten Team vom Pferdesport- und Reittherapie Zentrum Frechen e.V. tolle Gastgeber waren. 

Annika Speck und Birgit Knoke

Artikel teilen

Empfohlene Artikel

Trauer um Klaus Höner 

Der Reiterverein Duisburg-Baerl e.V. nimmt in tiefer Trauer Abschied von seinem beliebten, langjährigen ersten Vorsitzenden, Reitlehrer und Stallbesitzer, Klaus Höner, der

Weiterlesen »
Aktuelles aus dem Rheinland

Erfolge in Troisdorf

Am ersten Aprilwochenende fand in Troisdorf ein internationales Dressurfestival mit Prüfungen bis CDI3*-Niveau statt. Auf der modernen, beste Bedingungen bietenden

Weiterlesen »
Gesundheit & Fütterung

Der Huf im Fokus

Pferde sind Lauftiere, um dem gerecht werden zu können wurden sie von der Natur mit vier Hufen ausgestattet, deren Mechanismus

Weiterlesen »