Suche
Close this search box.
SoDrS300380

Nadine Capellmann siegt auf Gut Altwahlscheid in Neuss

Am 29. und 30. Juli 2023 fanden die 2. Seydlitzer Dressurtage des RV Seydlitz St. Tönis 1879 e.V. statt. Wie im letzten Jahr war der Verein zu Gast auf der Reitsportanlage Gut Altwahlscheid der Familie Tolles in Neuss. Den Anfang machte die Dressurpferdeprüfung Kl. A. Hier sattelte Renée Faatz vom gastgebenden Reiterverein den 5-jährigen Wallach Seppl H. Das Paar überzeugte die Richter und entschied mit einer Wertnote von 8.0 die Prüfung für sich. In der Dressurpferdeprüfung Kl. L startete Sarah Lena Tolles (Förderkreis Dressur Neuss e.V.) mit ihrem 6-jährigen Wallach Fergus de Tamise und siegte mit einer Endnote von 8,3.  Die Dressurpferdeprüfung Kl. M entschied Lisa Wernitznig (RFV Graf von Schmettow Eversael) mit Majestic Taonga und einer Endnote von 8,8 für sich. In der letzten Prüfung des ersten Tages, einer Dressurprüfung Kl. S*, erhielt Lisa Senger (TurnierSG Hülsmann) mit Duke of Dawn 71,468% und bekam die goldene Schleife.
Der 2. Tag wurde eröffnet mit der Dressurprüfung Kl. A*, welche Lotte Meurer (Förderkreis Dressur Neuss e.V.)  auf Brantops Dolce Vita mit der Wertnote 7,8 für sich entschied. Leni Opgenoorth vom gastgebenden Verein mit ihrem erst 4-jährigen Wallach Diamond Dream wurde in der gleichen Prüfung mit einer 7.0 belohnt und erreichte damit Platz vier. Zara Falkenberg (Reitsportverein Gut Altwahlscheid e.V.) mit Shamrock gewann die Dressurprüfung Kl. L*-Tr. mit einer Wertnote von 8,0. Als vorletzte Prüfung wurde eine Dressuprüfung Kl. M* ausgeschrieben, welche Julia Joost (Neuss-Grefrather RC 1983 e.V.) mit ihrem Wallach Henry vom Hofe und einem Ergebnis von 69,697% gewann. Nadine Capellmann (RV Würselen 1925 e.V.) siegte in der letzten Prüfung des Turniers, einer Dressurprüfung Kl. S***, mit ihrem Wallach Hocus Pocus und einem Ergebnis von 72,544%.  Renée Faatz vom gastgebenden Reiterverein sicherte sich mit  ihrem Wallach Vito Vitalis den zweiten Platz mit 70,614%. Der RV Seydlitz St. Tönis gratuliert allen Platzierten ganz herzlich und bedankt sich bei allen Sponsoren, Helfern und besonders bei Familie Tolles, die dem Verein ihre Reitsportanlage zur Verfügung gestellt hat. Bitte notieren Sie sich das letzte Wochende im Juli 2024 für die 3. Seydlitzer Dressurtage auf Gut Altwahlscheid.

Foto: Leoni Ertmer

RV Seydlitz St. Tönis


Artikel teilen

Empfohlene Artikel

Gesundheit & Fütterung

Der Huf im Fokus

Pferde sind Lauftiere, um dem gerecht werden zu können wurden sie von der Natur mit vier Hufen ausgestattet, deren Mechanismus

Weiterlesen »