Suche
Close this search box.
Rheurdt-1

Engagierte, sportliche Jugend des Kreises 

Nach dem Erfolg der Rheurdter im letzten Jahr war der Reit- und Fahrverein Rheurdt 1892 e.V. in diesem Jahr Ausrichter des Kreisjugendvierkampfs. In vier Disziplinen – Laufen, Schwimmen, Dressur und Springen – ging es für die Jugend um den Titel. Neue Kreisjugendvierkampfmeisterin ist Hanne Lohmann vom Reitverein von Bredow Wetten. Sie konnte durch die Summe ihrer guten Leistungen in allen Disziplinen, vor allem aber auch durch ihren Sieg im Springen, überzeugen. 

Auch in den weiteren Prüfungen des Vierkampfs 2023, wie dem Nachwuchs-Vierkampf, Nachwuchs-Dreikampf (ohne Springen) und dem Bambini-Dreikampf (ebenfalls ohne Springen) war die Jugend des Kreises engagiert und sportlich unterwegs. Bei den Mannschaften überzeugte im regulären Vierkampf die Mannschaft des RV Blücher Sevelen/RuFV Rheurdt, wie auch im Nachwuchs-Vierkampf die Mannschaft des RV Blücher Sevelen. Ein gutes Pflaster für den Nachwuchs, denn auch die Betreuer der Mannschaften Sevelen/Rheurdt waren siegreich. 

Die Vorbereitung, der Spaß, das Engagement und der Sport schweißen bei diesem Wettkampf-Format die jungen Reiterinnen und Reiter, aber auch die Betreuer und Trainer, zusammen. Genau dies soll auch im Vordergrund stehen, um junge Sportler zu fördern und zu fordern. Somit wurden alle gleichermaßen nicht nur mit ihren Leistungen, sondern auch mit Preisen belohnt.

Rheurdter Jugend pflegt Traditionen 

Gerade in Vereinen geht es nicht immer nur um die sportliche Leistung, sondern auch um die Pflege von Traditionen. Dies fördert der Verein selbstverständlich auch. Zum Beispiel so, dass Ponys und Pferde am St. Martinstag die Tradition hochleben lassen und Kinder beim Lichterumzug durch die Straßen anführen. Beispielsweise war hier Anna-Lena Gilbert, die für das Rheinland bei der Deutschen Jugendmeisterschaft Fahren startete, unterwegs.

Fotos: RFV Rheurdt 1892

Artikel teilen

Empfohlene Artikel

Aktuelles aus dem Rheinland

Gelungenes Event in Asperden

Eine gelungene Veranstaltung des Reit- und Fahrvereins „von Driesen“ Asperden-Kessel fand am letzten Februarwochenende in den Reithallen an der Maasstraße

Weiterlesen »
Aktuelles aus dem Rheinland

Trauer um Hubert Quadflieg

Der Reitverein Laurensberg 1924 e.V. trauert um seinen langjährigen ersten Vorsitzenden und Ehrenvorsitzenden, Hubert Quadflieg, der am 25. Januar 2024

Weiterlesen »
Gesundheit & Fütterung

Der Huf im Fokus

Pferde sind Lauftiere, um dem gerecht werden zu können wurden sie von der Natur mit vier Hufen ausgestattet, deren Mechanismus

Weiterlesen »