DOKR-Ausschüsse benennen ihre Top-Kader

Isabell Werth beim CHIO mit DSP Quantaz

Die Disziplinausschüsse Dressur, Springen und Vielseitigkeit des Deutschen Olympiade-Komitees für Reiterei (DOKR) haben die Olympiakader sowie die Perspektivkader für das Jahr 2023 berufen. Zahlreiche Rheinländer sind in den neuen Top-Kader