Suche
Close this search box.
Muelheim

Kreismeisterschaft Springen beim Reit- und Fahrverein Hexbachtal

Die Kreismeister 2024.

Vom 7. bis zum 9. Juni fand auf der Reitanlage von Hans Lugge das traditionelle Frühlingsturnier des Reit- und Fahrvereins Hexbachtal statt. Dressurprüfungen bis zur Klasse M und Springprüfungen bis zur Klasse S zogen bei bestem Wetter viele Teilnehmer und Zuschauer an. Im Turnierablauf integriert war auch die Kreismeisterschaft der Pferdesportvereine Mülheim und Oberhausen in der Disziplinen Springen von den Klassen E bis zur M. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer mussten jeweils zwei Wertungsprüfungen bestreiten. 

Für den Nachwuchs bis zum Alter von 14 Jahren wurde erneut eine Kombination aus einem Dressur- und einem Springreiterwettbewerb ausgerichtet und hier ebenfalls eine Kreismeisterschaft ausgeritten. Die beiden Prüfungen werden gemeinsam gewertet und sollen den Jüngsten einen attraktiven Einstieg in das Turnierreiten ermöglichen. Bei bestem Frühsommerwetter fanden neben der Kreismeisterschaft Springen zusätzliche Jungpferde-, Dressur- und Springprüfungen statt. Das sportliche Highlight war das abschließende S- Springen mit Siegerrunde am Sonntagnachmittag. Vor diesem Springen wurde die Ehrung der Kreismeister Springen 2024 durch den ersten und den zweiten Vorsitzenden des Kreisverbandes Mülheim/Oberhausen, Jürgen Schütz und Sebastian Pottbrock, vorgenommen. Sie bedankten sich in diesem Rahmen bei der Familie Lugge, dem Reit- und Fahrverein Hexbachtal und allen Helfern und Sponsoren für die Ausrichtung der Kreismeisterschaft und die hervorragende Organisation der gesamten Veranstaltung.

Nachdem alle Kreismeister in den fünf Kategorien auf dem Treppchen waren, mussten einige Sieger noch ein mehr oder weniger freiwilliges Bad im Teich auf dem Springplatz nehmen. Die diesjährigen Kreismeister sind: Zoe Schulz mit Donna Prima W im Reiterwettbewerb Kombination (RFV Hexbachtal), Linnea Mölder mit Mister Hay Guy im E-Springen (RFV Hexbachtal), Celine Josephine Lindner mit Riverview Lady im A-Springen (Förderverein f. TRS Mülheim), Fynn Lugge mit Sonnenschein HL im L-Springen (RFV Hexbachtal) und Anna Dehn mit Coeur de la fleur HL im M-Springen (Förderverein f. TRS Mülheim).

Die Kreismeister im Reiterwettbewerb Kombination.

Fotos: Jürgen Schütz

Artikel teilen

Empfohlene Artikel