equiva

EQUIVA Deutschland lobt 20.000 € für die Unterstützung von 10 Reitschulen in Deutschland aus

Zukunftshelden #KEINSchulpferdweniger – 20.000 € Soforthilfe für Reitschulen

Unsere Zukunftshelden im Reitsport sind:
– die Kinder, die tagtäglich davon träumen ihren Lieblingen nah zu sein
– die Betreiber von Reitschulen, die mit viel Engagement ihren Schülern das Reiten und den korrekten Umgang mit dem Pferd vermitteln
– und vor allem die großartigen Schulpferde und Ponys, die das Reiten lehren und mit ihrer gutmütigen Art die Leidenschaft fürs Reiten erwecken

Mit dem Projekt Zukunftshelden möchte EQUIVA eine langfristige und lokale Unterstützung für den Reitsport und die Pferde ins Leben rufen.
Um einen ersten Schritt zu gehen, möchte EQUIVA gerne 20.000 € spenden und damit 10 Reitschulen mit jeweils 2.000 Euro unter die Arme greifen.

So kommt ihr in den Lostopf:
Schreibt bis zum 28.03.21 eine E-Mail mit folgenden Daten an: zukunftshelden@equiva.com
– Name, Adresse und Kontakt der Reitschule
– Anzahl der vereins-/betriebseigenen Pferde/Ponys
– Gerne könnt ihrEQUIVA ein paar Details zu euren Lieblingen (Alter, Eigenschaften) nennen
– Nennt uns euren EQUIVA Store, damit wir weitere lokale Projekte planen können um noch mehr individuelle Unterstützung anzubieten. 

Jeder Verein/Betrieb kommt einmal in den Lostopf, die Ziehung erfolgt am 01.04.2021

Die Teilnahmebedingungen findet ihr hier: https://fcld.ly/idomj5d

Artikel teilen

Empfohlene Artikel

Aktuelles aus dem Sport

Rheinische Meisterschaften

Unter perfekten Bedingungen fanden am vergangenen Wochenende in Langenfeld auf Gut Langfort die Titelkämpfe im Dressurviereck und im Springparcours statt.

Weiterlesen »
Aktuelles aus dem Sport

Marc Bettinger siegreich

Im italienischen Gorla Minore zeigte sich Marc Bettinger auf dem internationalen Springturnier wieder von seiner besten Seite. Marc Bettinger gewann

Weiterlesen »